• Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 03. Juli
  • Strom: Kalenderjahr legt ein Päuschen ein
  • Gas: Seitwärts ins Wochenende
  • Rheinenergie leitet Generationswechsel ein
  • Sattes Gewinn-Plus bei den Stadtwerken Aachen
  • VNG kauft Gas-Union
  • Kohleausstieg zwingt zu mehr Erneuerbaren-Ausbau
  • Bundesrat stimmt Kohleausstieg zu und fordert EEG-Reform
  • Europäisches Handelssystem soll grüne Gase puschen
  • XXL-Fundamente für Arcadis Ost 1
Enerige & Management > Erdgasfahrzeuge - Pitpoint übernimmt Erdgastankstelle in Herten
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
ERDGASFAHRZEUGE:
Pitpoint übernimmt Erdgastankstelle in Herten
Das Tochterunternehmen des Mineralölkonzerns Total baut sein Tankstellengeschäft in Deutschland weiter aus.
 
Eigentümerwechsel an der Erdgastankstelle in Herten-Langenbochum. Wie der bisherige Betreiber, die Stadtwerke Herten, mitteilt, wird die Total-Tochter Pitpoint zum 1. August die Erdgastankstelle übernehmen und weiter betreiben. Durch die Übernahme werde der Standort gesichert und die Fahrer von Erdgasfahrzeugen in Herten könnten weiter vor Ort tanken, so das kommunale Unternehmen.

Zahlreiche Stadtwerke und Energieversorger machen Verluste mit ihren einzelnen Erdgastankstellen, einige haben bereits an größere Betreiber verkauft. Pitpoint hatte Ende letzten Jahres drei Tankstellen der Mainova in Frankfurt sowie im Frühjahr drei weitere im brandenburgischen Luckenwalde, im thüringischen Ilmenau und im hessischen Dreieich von örtlichen Stadtwerken übernommen. Pitpoint betreibt etwa 40 Erdgastankstellen und will dieses Netz weiter ausbauen.
 

Peter Focht
Redakteur
+49 (0) 30 89746265
eMail
facebook
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 31.07.2019, 13:38 Uhr

Mehr zum Thema