• Gas: Pluszeichen dominieren
  • Strom: Leichte Preiserholung bei Day Ahead und Frontjahr
  • Stuttgart Netze gewinnt Rechtsstreit gegen EnBW-Tochter
  • E-Auto-Dienstleister bietet lastgerechtes Laden
  • Netzsicherheitsinitiative DA/RE schließt Pilotphase ab
  • Energieeffizienzprogramme für Bauen und Sanieren gut nachgefragt
  • Rispens: "Wir dürfen keine Zeit mehr verlieren"
  • Arcon-Sunmark geht an Greenonetec
  • E-Mobility-Dienstleister schließen Roaming-Partnerschaft
  • Baywa startet LNG-Tankstellenbetrieb
Enerige & Management > Erdgasfahrzeuge - Pitpoint übernimmt Erdgastankstelle in Herten
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
ERDGASFAHRZEUGE:
Pitpoint übernimmt Erdgastankstelle in Herten
Das Tochterunternehmen des Mineralölkonzerns Total baut sein Tankstellengeschäft in Deutschland weiter aus.
 
Eigentümerwechsel an der Erdgastankstelle in Herten-Langenbochum. Wie der bisherige Betreiber, die Stadtwerke Herten, mitteilt, wird die Total-Tochter Pitpoint zum 1. August die Erdgastankstelle übernehmen und weiter betreiben. Durch die Übernahme werde der Standort gesichert und die Fahrer von Erdgasfahrzeugen in Herten könnten weiter vor Ort tanken, so das kommunale Unternehmen.

Zahlreiche Stadtwerke und Energieversorger machen Verluste mit ihren einzelnen Erdgastankstellen, einige haben bereits an größere Betreiber verkauft. Pitpoint hatte Ende letzten Jahres drei Tankstellen der Mainova in Frankfurt sowie im Frühjahr drei weitere im brandenburgischen Luckenwalde, im thüringischen Ilmenau und im hessischen Dreieich von örtlichen Stadtwerken übernommen. Pitpoint betreibt etwa 40 Erdgastankstellen und will dieses Netz weiter ausbauen.
 

Peter Focht
Redakteur
+49 (0) 30 89746265
eMail
facebook
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 31.07.2019, 13:38 Uhr

Mehr zum Thema