• Versorger müssen Preisänderungen viel detaillierter darstellen
  • RWE testest Gewinnung hochqualitativer Kohlenwasserstoffe
  • Klima- und Energiefonds in Österreich mit Rekordbudget
  • Stadtwerke Lengerich steigen bei Smartoptimo ein
  • Deutsche PPA-Preise sinken auf Niveau von Anfang 2022
  • Sanierung hätte 50 Milliarden Euro Heizkosten sparen können
  • Stadtwerke Flensburg bauen weiteres Niedertemperaturnetz
  • Goldman Sachs erwärmt sich für Biomethan aus Europa
  • Erneut schwerer Zwischenfall im Kraftwerk Heilbronn
  • Siemens Energy verdoppelt Verlust
POLITIK:
Piebalgs: Ownership Unbundling ist die beste Lösung
EU-Energiekommissar Andris Piebalgs will im September oder Oktober Maßnahmenvorschläge zum Wettbewerb auf dem europäischen Energiemarkt vorlegen, kündigte er am 24. Mai auf dem VDEW-Kongress in Berlin an. Erneut sprach er sich dabei für eine eigentumsrechtliche Trennung von Energieproduktion und Transport aus.
 
Beim Strom- und Gashandel setzt der Kommissar auf den Wettbewerb: „Preisregulierung ist nicht die Lösung, sie bringt keine Investitionen.“ Ziel müsse eine europäische Strombörse sein sowie mehr Liquidität auf dem Gasmarkt durch neue Lieferanten. Außerdem will die EU-Kommission nach Piebalgs Angaben im Herbst eine übergreifende Richtlinie für den Ausbau der erneuerbaren...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 24.05.2007, 15:30 Uhr