• Flensburg errichtet neues Gaskraftwerk
  • N-Ergie kommt ohne EEG-Förderung aus
  • Künstliche Photosynthese für die Energiewende
  • Österreichische Energieagentur beruft Simone Peter ins Präsidium
  • Sonnen und Next Kraftwerke liefern Primärregelleistung
  • Lorawan überwacht Trafostationen
  • Energy Brainpool sieht großes Potenzial für kleine PV-Anlagen
  • Neues Forschungsnetzwerk für Wasserstoff
  • Gasunie vergibt Auftrag für Gasleitung
  • Energieeffizienznetzwerke diskutieren über Klärschlamm
Enerige & Management > Biogas - Optionen für Biogas-Bestandsanlagen
Bild: Fotolia.com, Stephan Leyk
BIOGAS:
Optionen für Biogas-Bestandsanlagen
In einem Forschungsvorhaben wollen mehrere Partner untersuchen, wie sich Betreiber von Biogasanlagen am besten auf die Zeit nach 2030 vorbereiten können.
 
Bis zum Jahr 2030 wird eine Vielzahl von Biogasanlagen aus der Förderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) fallen. Gleichzeitig nimmt der Anteil fluktuierender erneuerbarer Energien am Energiesystem zu. Wie Biogas-Anlagenbetreiber darauf reagieren können, untersucht jetzt im Auftrag des Umweltbundesamtes das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ), Leipzig, zusammen mit dem...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 30.03.2017, 14:07 Uhr