• Solarpark ohne Betonfundamente in Betrieb
  • Mehr Windenergie von der Nordsee
  • Mehr nachhaltige Wärme für Rheinfelden
  • Zwei neue Geschäftsführer für Wiener Stadtwerke gesucht
  • Dezember-Soforthilfe kostete 4,3 Milliarden Euro
  • Neue Ideen zur Gasspeicherung
  • ICE eröffnet alternative Gasbörse in London
  • Talfahrt im Export hält bei Gazprom an
  • Gestehungskosten ziehen wieder an
  • Stromaustauschsaldo Deutschlands seit 1990
ÖL:
OMV baut Nordseeproduktion aus
Unter Führung des britisch-niederländischen Ölkonzerns Royal Dutch/Shell hat die österreichische OMV AG gemeinsam mit der britischen Petro Summit Investment UK Ltd. die Produktion auf dem Öl- und Gasfeld Howe in der zentralen Nordsee begonnen.
 
Die OMV ist an dem Konsortium über ihre britische Tochtergesellschaft OMV UK Ltd. mit 20 % beteiligt. Konsortialführer Royal Dutch/Shell hält an dem Joint Venture 60 % der Anteile. Entsprechend dieser Aufteilung kann OMV von der erwarteten Gesamtförderung von etwa 13 000 Barrel Öläquivalent am Tag (boe/d) rund 2 600 boe/d für sich verbuchen und ihre...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Dienstag, 02.11.2004, 16:39 Uhr