• Rechenzentren mit Potenzial für Systemdienstleistungen
  • Heidelberg kauft Ladesäulentechnologie von EnBW
  • Wallboxen: Gekauft wird, was verbaut wird
  • Breiter Konsens für kommunale PV-Beteiligung
  • Hanauer Straßennetz hat einen digitalen Zwilling
  • RWE beabsichtigt Wasserstoffhandel mit Novatek
  • Stadtwerke Straubing setzen Geschäftsführer vor die Tür
  • Amprion legt Plan für Kohleausstieg bis 2030 vor  
  • Dekarbonisierte Industrie braucht grüne Energie
  • Kraftwerke Deuben und Mehrum gehen vom Netz
Enerige & Management > Windkraft Offshore - Offshore-Windenergie europäisch anpacken
Bild: diak / Fotolia
WINDKRAFT OFFSHORE:
Offshore-Windenergie europäisch anpacken
Die neun Mitglieder der Nordsee-Energiekooperation fordern künftig mehr grenzüberschreitende Projekte beim Ausbau der Offshore-Windenergie.
 
Mitte dieser Woche wird die EU-Kommission mit den Beratungen für ihre neue Offshore-Windstrategie beginnen, zu der die Windindustrie, Verbände und die sogenannten Stakeholder eingeladen sind. Im Herbst soll dieses neue Strategiepapier zum weiteren Ausbau der Offshore-Windenergie veröffentlicht werden.Sozusagen „just im time“ haben die neun in der Nordsee-Energiekooperation...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 06.07.2020, 15:50 Uhr