• Baywa Re setzt auf schwimmende Solarparks
  • Messtechnik-Offensive
  • Endenergieverbrauch von Fernwärme in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 18. Oktober
  • Strom: Insgesamt wenig Bewegung im Markt
  • Gas: Entspannte Versorgungslage
  • Milliardensumme für Giga-Fabrik in Thüringen
  • Dekra darf Gashochdruckleitungen prüfen
  • Zwiespältige Klimasignale vom EU-Gipfel
  • Siemens und VDL testen flexibles Laden für Elektrobusse
Enerige & Management > Beteiligung - Nur noch Dortmund will seine Steag-Anteile behalten
Bild: Fotolia.com, bluedesign
BETEILIGUNG:
Nur noch Dortmund will seine Steag-Anteile behalten
Nachdem die Anschlussfinanzierung für den Kauf der Steag gestemmt ist, zeichnet sich ab, dass gleich fünf kommunale Gesellschafter gemeinsam ihre Anteile verkaufen wollen.
 
Neues von der Steag: Der traditionelle Steinkohleverstromer hat, was seit Wochen bereits kolportiert worden ist, die Anschlussfinanzierung für einen Kredit in Höhe von 353 Millionen Euro abgeschlossen. Genau genommen konnte sich die Kommunale Beteiligungsgesellschaft GmbH & Co. KG (KSBG), in der die Stadtwerke von sechs Revierstädten ihre Beteiligungen an der Steag gebündelt haben, auf...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Montag, 08.07.2019, 15:21 Uhr