• Kreis der Quotenhändler für Elektrofahrzeuge wächst
  • Schwedische Regierung stimmt für Atommüll-Endlager
  • DIW präferiert Differenzverträge statt EEG-Vergütung
  • Preisverfall von Komponenten kehrt sich um - teilweise
  • Mit E-Autos die Stromnetze stabilisieren
  • BWE hofft auf Neustart des Ausbaus mit Oster- und Sommerpaket
  • Wilhelmshaven als Umschlagplatz für grünes Methan
  • Gateway-Administration in Ludwigshafen startklar
  • Größter Vattenfall-Windpark an Land ist fertig
  • Gesetzesdschungel behindert klimaneutrale Quartiere
GASMARKT:
Nord Stream wächst - Nabucco schrumpft
Während Gesellschafter der Ostseepipeline Nord Stream über eine Erweiterung nachdenken, wird die Alternative zu noch mehr Gasimporten aus Russland, die Nabucco-Pipeline durch die Türkei und Südosteuropa, immer unwahrscheinlicher.
 
Der deutsche RWE-Konzern überlegt, aus dem Nabucco-Projekt auszusteigen, meldeten Mitte Mai das Nachrichtenmagazin Spiegel und andere Medien. Im April hatte schon der der ungarische Projektpartner MOL einen Ausstieg aus dem EU-Prestigeprojekt, das in der Region um das Kaspische Meer Alternativen zu russischen Gaslieferungen erschließen soll, angekündigt. Als große Probleme für das...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 14.05.2012, 10:13 Uhr