• Gas: Stimmung weiter "bearish"
  • Strom: Wind drückt Spot
  • RechtEck: Bundesarbeitsgericht kippt womöglich Regelung
  • Effizienz-Ziele übererfüllt
  • Erdgasförderung löst leichte Erdbeben im Kreis Verden aus
  • BEMD bestätigt seinen Vorstandsvorsitzenden
  • Rechnungshof prüft Standort-Verfahren für Batteriefabrik
  • Umweltbank gibt Geld für förderfreien Solarpark
  • Offshore und Wasserstoff - Chancen für Deutschland und Großbritannien
  • Speicherinhalte Schweiz - Woche 47/2019
Noch immer Streit zwischen e.dis und Angermünde
Zwischen den Angermünder Stadtwerken und dem Stromversorger e.dis herrscht trotz eines Gerichtsurteils immer noch Streit. e.dis-Pressesprecher Horst Jordan sagte, sein Unternehmen werde auch weiterhin die Endverbraucher mahnen, sollten die Stadtwerke bzw. deren Stromversorgungspartner Fortum GmbH die ausstehenden Netzgebühren nicht bezahlen.
 
Die Maßnahmen könnten bis zu Stromabschaltungen gehen. e.dis wurde gerichtlich untersagt, Mahnbriefe an die Angermünder Bürger zu schicken. Jordan sagte dazu, es sei lediglich verboten worden, in den Mahnschreiben den Anschein zu erwecken, zwischen e.dis und den Angermünder Kunden der Stadtwerke bestünde eine Geschäftsbeziehung. Das würde e.dis auch nicht tun. Das Unternehmen mahne nur die...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 14.12.2000, 15:05 Uhr