• Kleines Stadtwerk will mit Agri-PV in die Megawatt-Klasse
  • RWE: Halbjahresgewinn wächst um 80 %
  • Scholz wünscht sich Pipeline aus Spanien und Portugal
  • SMA in den roten Zahlen wegen fehlendem Material
  • Umweltverbände kündigen Klagen bei Laufzeitverlängerung an
  • Klassisches Motorengeschäft stützt Deutz
  • Bundeskanzler kündigt weitere Energiekostenentlastungen an
  • Badenova fördert klimaneutrales Neubaugebiet
  • N-Ergie-Chef Hasler auf der Kippe
  • Herford verlängert Geschäftsführervertrag
UNTERNEHMEN:
Neuordnung im spanischen Energiesektor geht weiter
Nachdem der Baukonzern Acciona bei dem spanischen Versorger Endesa eingestiegen ist, zieht ein weiterer spanischer Baukonzern nach: Die Madrider Gesellschaft Actividades de Construccion y Servicios SA (ACS) hat 6,3 % der Anteile am zweitgrößten spanischen Stromerzeuger Iberdrola SA aus Bilbao erworben.
 
Der Kaufpreis betrug 2,1 Mrd. Euro. Das entspricht 37 Euro je Aktie. Wie der Konzern gegenüber der Börsenaufsicht erklärte, gebe es aktuell keine Absicht, die Beteiligung auszubauen. Der Kauf wurde von der Bankgesellschaft Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) begleitet, die zugleich mit 5,5 % zu den größten Einzelaktionären bei Iberdrola zählt.ACS betonte, nicht die Absicht zu haben,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 27.09.2006, 15:13 Uhr