• Erfolgreicher Start für Baltic Connector
  • RechtEck: Redispatch 2.0 - Ärmel hochkrempeln angesagt!
  • "2020 bringt mehr Klarheit"
  • Anteil Erneuerbarer Energien an der Bruttostromerzeugung
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 14. Februar
  • Gas: Keine preistreibenden Faktoren in Sicht
  • Strom: Wind schickt Day-Ahead nach unten
  • Goldbeck Solar baut Sonnenfarm im Süden Englands
  • Fraunhofer-Experten rücken Klimaschutzziele der Regierung zurecht
  • MVV Energie erstes Quartal 2020: Umsatzplus
Enerige & Management > F&E - Neues Power-to-Methanol-Projekt
Bild: Fotolia 48500453 S alphaspirit - Fotoliacom
F&E:
Neues Power-to-Methanol-Projekt
Gemeinsam mit dem Ingenieurbüro BSE Engineering aus Leipzig will BASF ein neues Verfahren zur Umwandlung von CO2 und Überschussstrom in die Praxis umsetzen.
 
Ziel der Kooperation ist die „wirtschaftlich sinnvolle“ Umwandlung zu Methanol in kleinen, dezentralen Produktionsanlagen. Um dieses Ziel zu erreichen, unterzeichneten die Partner am 24. August 2017 eine Entwicklungsvereinbarung.Im Gespräch mit E&M erläutert Christian Schweitzer, Geschäftsführer von BSE Engineering, was unter einer „kleinen Anlage“ zu verstehen ist:...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 24.08.2017, 17:03 Uhr