• 2020 zweitschwächstes Jahr für die Windbranche
  • EU-Kommission genehmigt zweites Projekt für Batteriezellfertigung
  • Regelwerk für sicheres Lorawan
  • Fünf Punkte für Versorgungssicherheit
  • Mehr Solarstrom für Münster
  • NRW plant neue Einschränkungen beim Windkraftausbau
  • Gebäudesektor als Jobmotor entwickeln
  • Die Immobilie zum Kraftwerk machen
  • Entega kauft sich bei Viessmann-Tochter ein
  • RWE erprobt Lenkdrachen für die Windstromerzeugung
Enerige & Management > Stadtwerke - Neues Kundenbewertungstool in Bochum
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
STADTWERKE:
Neues Kundenbewertungstool in Bochum
Ein neues Kundenbewertungs-Tool haben die Stadtwerke Bochum eingeführt. „FeedbackDirekt“ soll die Qualität von Beratung, Ablesung oder Baustellenmanagement erfassen.
 
Die Bochumer Stadtwerke haben es sich zum Ziel gesetzt, die Zufriedenheit mit Beratungsgesprächen oder dem Service der Mitarbeiter kontinuierlich abzufragen und in Echtzeit auszuwerten. „Wir wollen das Feedback nutzen, um unsere Services und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern“, erklärte Geschäftsführer Frank Thiel in einer Mitteilung des Energie- und Wasserversorgers. Seit einigen Wochen habe man das neue Tool im Einsatz, werte die Rückmeldungen aus und biete auf Wunsch ein weiterführendes Gespräch an.

Das Tool haben die Stadtwerke gemeinsam mit dem Softwarehaus Astralus entwickelt. Die Kunden können per Telefon, per zugesandtem Link oder QR-Code über die einzelnen Punkte abstimmen. Die Bewertung erfolgt über bis zu fünf Sterne, die vergeben werden können. Durch eine Auswertung in Echtzeit ist es auch möglich, kurzfristig auf Wünsche zu reagieren.

Die Stadtwerke Bochum wollen Feedback-Direkt gemeinsam mit Astralus auch anderen Unternehmen anbieten. Dieses Dienstleistungspaket umfasst nach Angaben des Versorgers Beratung, Planung und Bereitstellung der Software, flexibel angepasst an die jeweiligen Anwendungsbereiche.

„Das internetbasierte Tool ist ein weiterer Baustein in unserer Digitalisierungsstrategie. Zusätzlich zur modernisierten Website, zum Online-Kundencenter, der Stadtwerke Bochum App, dem Berater-Chat oder der Online-Terminreservierung können wir auf diese Weise aktuell und schnell die Rückmeldungen unserer Kunden erfassen, diese für die tägliche Arbeit nutzen und die Qualität unserer Prozesse verbessern“, so Frank Thiel.
 

Günter Drewnitzky
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 23.11.2020, 10:59 Uhr

Mehr zum Thema