• Fasern und Schaum für leichtere Batterien
  • Neue Stromnetztarife "langsam zum Abschluss bringen"
  • Energiepreise im ersten Halbjahr stark gestiegen
  • Welche KI-Anwendungen werden genutzt?
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 21. Oktober
  • Gas: Die Preise halten sich
  • Strom: Day Ahead und Cal 21 im leichten Sinkflug
  • Biomethan aus der Nachbarschaft
  • Netzbetreiber melden gelungenen Kaskadenprozess
  • Nach sechs Wochen: Geschäftsführer muss gehen
Enerige & Management > Windkraft Offshore - Neues Fördersystem für Offshore-Wind gefordert
Bild: Fotolia.com, zentilia
WINDKRAFT OFFSHORE:
Neues Fördersystem für Offshore-Wind gefordert
Die Arbeitsgemeinschaft Offshore Windenergie (AGOW) hat sich für ein neues Fördersystem ausgesprochen und plädiert die Einführung von „Contracts for Difference“ (CFD).
 
Der Verband der Betreiber von Offshore-Windparks, die AGOW, hat sich nach dem Energieverband BDEW auch für eine staatliche Förderung nach dem bereits in Großbritannien praktizierten sogenanntem CFD-Modell ausgesprochen. Die Umstellung der Vergütung der Offshore-Windstromerzeugung auf ein System aus „Contracts for Difference“ sei ein möglicher alternativer Zuschlagmechanismus, um...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 16.08.2018, 16:24 Uhr