• Engie setzt Nahwärmekonzept für Gemeinde um
  • Fluten und Hitze bedrohen Stromsystem
  • Fast ein Fünftel der Stadtwerke hält Smart City für unwesentlich
  • Kaltes Wetter treibt Gas- und Strompreise nach oben
  • Gasnotierungen ziehen wetterbedingt etwas an
  • Bayern will Aktualisierung der Nationalen Wasserstoffstrategie
  • Abrupte Trennung: Heidjers Stadtwerke brauchen neuen Chef
  • Kritische Infrastruktur soll besser geschützt werden
  • Gemeindewerke Haßloch ab Januar unter neuer Führung
  • Dena begrüßt Wachstumsprognose der Weltenergieagentur
Enerige & Management > Personalie - Neuer Vorstandsvorsitzender in Regensburg
Quelle: Shutterstock / Jirsak
PERSONALIE:
Neuer Vorstandsvorsitzender in Regensburg
Robert Greb steht künftig an der Spitze der Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG.
 
Dr. Robert Greb wird Vorstandsvorsitzender bei der Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG, kurz Rewag. Das teilte die Stadt Regensburg mit, die mehrheitlich an dem Unternehmen beteiligt. Greb kommt von den Stadtwerken Delitzsch (Sachsen), wo er seit 2015 Geschäftsführer ist. Er soll zum „nächstmöglichen Zeitpunkt zur Rewag wechseln“, heißt es weiter.

Der 54-jährige Greb war vor seiner Zeit in Delitzsch unter anderem bei der Mannheimer MVV Energie AG und der Freiburger Badenova. Er bildet zusammen mit dem kaufmännischen Vorstand Bernhard Büllmann nun das Führungsgremium bei der Rewag.

In Regensburg folgt Greb auf Dr. Torsten Briegel. Mitte März hatte der Aufsichtsrat beschlossen, den Vertrag mit Briegel zu beenden und „ihn mit sofortiger Wirkung als Rewag-Vorstand abzuberufen“, wie es damals in der Presseerklärung hieß. In der örtlichen Presse wurde daraufhin über eine falsche Einkaufspolitik und Erlöseinbrüche spekuliert. Offizielle Gründe wurden nicht mitgeteilt (wir berichteten).

Die Stadt Regensburg ist über eine Tochtergesellschaft mit 64,52 % an der Rewag beteiligt. Der Eon-Tochter Bayernwerk gehören die übrigen Anteile.
 
Robert Greb
Quelle: Rewag
 

Stefan Sagmeister
Chefredakteur
+49 (0) 8152 9311 33
eMail
facebook
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 06.10.2022, 14:54 Uhr

Mehr zum Thema