• Ein Zeichen der Konsolidierung
  • KWK-Index steigt nur noch leicht
  • Expertengremium drängt auf Update der Wasserstoffstrategie
  • Füllstand der Gasspeicher in Deutschhland
  • Gaspreise weiter im Panik-Modus
  • Vorerst keine Alarmstufe bei Gasversorgung
  • 90 Ladepunkte auf einen Streich in Hannover
  • "KWK liefert die perfekten Lösungen für die Energiewende"
  • RWE sichert sich mit Partner den Offshore-Markt Griechenland
  • Zentralbank setzt auf grüne Anleihen
Enerige & Management > Stromspeicher - Neue Kooperation im Speichermarkt
Bild: Fotolia.com, Dark Vectorangel
STROMSPEICHER:
Neue Kooperation im Speichermarkt
Die Siemens-Beteiligung Caterva wird künftig ihr Vermarktungsmodell auch über den Speichersystem-Hersteller Fenecon anbieten.
 
Ein virtueller Großspeicher, der Erlöse am Stromhandelsmarkt und Regelleistungsmarkt erzielt, ist das zentrale Element des Caterva-Geschäftsmodells. Die Siemens-Ausgründung mit Sitz in Pullach bei München, an der der Technologiekonzern noch 50 % der Anteile hält, bietet ihren Kunden für 20 Jahre in dem Umfang „Freistrom“, wie ihn deren Solaranlagen erzeugen. Eine...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 24.03.2017, 15:47 Uhr