• Baustart für Windparks mit EU-Förderung
  • Länder mit den meisten öffentlichen Wasserstofftankstellen
  • Das zweite Leben der Hamburger Bunker
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 22. Oktober
  • Strom: Preise steigen
  • Gas: Ausfälle schrecken Händler auf
  • Deutschlands Weg zu Nullemissionen bis 2050
  • Peter, hör´ endlich die Klimasignale!
  • Dezentral und nachhaltig in die Zukunft
  • Aus dem Baum in die Batterie
FORSCHUNG::
Neue Dünnschicht-Solarzellen aus Bayern
Wissenschaftler des Bayerischen Zentrums für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE) in Erlangen haben eine neue Technologie für Dünnschicht-Solarzellen auf Silizium-Basis entwickelt.
 
Dabei wird eine hauchdünne Silizium-Schicht mit einer waffelförmigen Oberfläche hergestellt. Die dreidimensionale Oberflächenstruktur sorgt für eine optische Beugung des einfallenden Lichts, so dass es besser absorbiert werden kann. Dieser Effekt erlaubt es, die Silizium-Schicht der Solarzelle auf 3 bis 16 Mikrometer zu verringern. Bei herkömmlichen Solarzellen ist die Siliziumschicht...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 05.10.2001, 15:21 Uhr