• Gas: Es bleibt günstig
  • Strom: Spot sackt weiter ab
  • BVES vorsichtig optimistisch
  • Thüga unterstützt Digitalisierung
  • 50.000 neue Jobs bei Solar und Speicher prognostiziert
  • 250. Effizienz-Netzwerk gestartet
  • EU will Bürgern beim klimafreundlichen Heizen helfen
  • Netzagentur stimmt Netzentwicklungsplan Gas zu
  • "Wir müssen uns selbst helfen"
  • Telekom und EWE wollen Glasfasernetz ausbauen
Enerige & Management > Windkraft Onshore - Neue Bürgerbeteiligung an Erneuerbaren soll Akzeptanz fördern
Bild: Fotolia/Felix brönnimann
WINDKRAFT ONSHORE:
Neue Bürgerbeteiligung an Erneuerbaren soll Akzeptanz fördern
Der Entwurf zum Kohleausstiegsgesetz beendet die Privilegierung für Bürgerenergiegesellschaften aus dem EEG 2017. Dafür sollte es neue Anreize für Bürgerenergie geben, fordern Verbände.
 
Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) und das Bündnis Bürgerenergie (BBEn) wollen vor der Verabschiedung des Kohleausstiegsgesetzes noch Förderungen für Bürgerenergieprojekte hineinbekommen.Es sei richtig, dass alle Bieter im Ausschreibungsverfahren für Windenergie an Land nunmehr eine Genehmigung vorlegen müssen, sagen BEE und BBEn. In ihrem Appell an die Bundesregierung zeigen sie sich...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Dienstag, 19.11.2019, 11:56 Uhr