• Bundestag stimmt Handelsabkommen mit Kanada zu
  • Alliander heizt Wohnhäuser mit Wasserstoff
  • Österreich nun mit Strompreisbremse
  • "Wir hätten diversifizieren müssen"
  • OMV ändert Unternehmensstruktur
  • Krefeld übernimmt Heizstromkunden der Rheinenergie
  • Veränderungen an der Unternehmensspitze der WVV
  • Europa will klimarelevante Produktion hochfahren
  • Shell kauft dänischen Biomethan-Produzenten
  • Jetzt die neue E&M-Ausgabe als ePaper lesen!
Enerige & Management > Stromnetz - Netzentwicklungsplan berücksichtigt Klimaziel des Bundes
Bild: Jonas Rosenberger
STROMNETZ:
Netzentwicklungsplan berücksichtigt Klimaziel des Bundes
Die Bundesnetzagentur hat den Netzentwicklungsplan 2019 – 2030 bestätigt und einen zusätzlichen Netzausbaubedarf festgestellt.
 
Die nun von der Bonner Behörde akzeptierten Vorschläge der vier Übertragungsnetzbetreiber sehen auch Pilotanlagen für sogenannte Netzbooster vor. Es handelt sich dabei um Großspeicher, die eine Höherauslastung des Netzes ermöglichen sollen. Steuerbare Lasten vor einem Engpass und Einspeisungen hinter einem Engpass sollen entsprechend für die Entlastung und Stabilität des Netzes sorgen.Der erste...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 20.12.2019, 14:16 Uhr