• Neuer Berater für EWE-Konzern
  • Generationenprojekt Kohleausstieg
  • Schiffahrt soll sich am Emissionshandel beteiligen
  • Plug-in-Hybride mit den stärksten Zuwächsen
  • EHA mit stabilem Geschäft
  • Mit intelligenter Steuerung Netzengpässe reduzieren
  • Entwicklung der Pro-Kopf-CO2-Emissionen in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 07. Juli
  • Strom: Day Ahead und Frontjahr im Aufwärtstrend
  • Förderfreie Finanzierung für Bayerns größten Solarpark
Enerige & Management > Recht - Netze BW verliert im Streit um Stuttgarter Netze
Bild: Shutterstock
RECHT:
Netze BW verliert im Streit um Stuttgarter Netze
Das Oberlandesgericht Stuttgart hat im Streit um das Hochspannungs- und Hochdrucknetz in Stuttgart zugunsten der Stadtwerke entschieden.
 
Im Rechtsstreit mit der EnBW-Tochter Netze BW über das Eigentum am Hochspannungs- und Gashochdruck-Netz in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs hat die Stadtwerke-Tochter Stuttgart Netze GmbH in zweiter Instanz Recht bekommen. Das Oberlandesgericht Stuttgart sprach das Leitungsnetz sowie die Mehrzahl der zugehörigen netztechnischen Anlagen auf der Gemarkung Stuttgart – mit wenigen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 27.07.2018, 13:12 Uhr