• Großer regulatorischer Handlungsbedarf
  • Anzahl der Autos mit Erdgasantrieb in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 22. August
  • Strom: Zuwächse
  • Studie: Mobilfunk wird Festnetz nicht ersetzen
  • Gas: Weitere Unterstützung
  • Weiter Diskussionen um LNG-Terminal in Brunsbüttel
  • Vattenfall weiht größten Windpark Skandinaviens auf See ein
  • Förderung beflügelt Speichermarkt in Baden-Württemberg
  • Pro und Kontra zum Strukturhilfegesetz
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - Naturstrom mit E-Auto-Tarif
Bild: Jonas Rosenberger
ELEKTROFAHRZEUGE:
Naturstrom mit E-Auto-Tarif
Der Stromanbieter Naturstrom hat einen neuen Tarif speziell für Haushalte mit Elektroautos eingeführt.
 
Das neue Angebot unter dem Namen „Naturstrom Emobil“ ist gegen eine Vorlage der Zulassungsbescheinigung des E-Autos eines Halters bei Naturstrom buchbar. Es falle ein Arbeitspreis von 27,55 Cent/kWh an, teilt das Unternehmen mit. Dieser Preis gelte für den gesamten Haushaltsbezug, so dass kein spezieller Zähler für das Laden des Fahrzeugs installiert werden muss.

Der Strom stamme vollständig aus erneuerbarer Erzeugung in Deutschland, erklärt Naturstrom. „Elektromobilität verbessert die Luftqualität in den Städten und trägt zum Klimaschutz bei, wenn der Strom aus erneuerbaren Energien stammt“, sagte Naturstrom-Vorstand Oliver Hummel.
 

Jonas Rosenberger
Redakteur
+49 8152 9311-18
eMail
facebook
© 2019 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 17.07.2019, 11:44 Uhr

Mehr zum Thema