• Große Geothermie-Potenziale in Österreich
  • Gießen erweitert "E-Revolution"-Angebot um Roller
  • Branche stellt Forderungen an eine neue Bundesregierung vor
  • Hansewerk beteiligt sich am Wasserstoff-Spezialisten Hypion
  • EnBW-Chef hört 2022 auf
  • Die große Chance für die Blockchain
  • Digitalisierung für zeitgemäße Immobilienverwaltung
  • Norddeutschland forciert Ausbau der Wasserstofftechnologie
  • Schwalben für klimafreundliche Mobilität
  • Wirtschaftsfaktor Klimaschutz
EMISSIONSHANDEL:
Nantke: „Die anlagenscharfe Veröffentlichung ist vorgesehen“
Während sich viele der am Emissionshandel teilnehmenden Anlagenbetreiber Gedanken über juristische Schritte gegen die Zuteilungsentscheidung machen, liegt die Deutsche Emissionshandelsstelle im Umweltbundesamt (DEHSt) bei der Einrichtung der Zertifikatekonten voll im Zeitplan, wie deren Leiter Dr. Hans-Jürgen Nantke im Gespräch mit Energie & Management versichert.
 
E&M: Herr Dr. Nantke, was hat Sie bei der Auswertung der Zuteilungsanträge am meisten überrascht?Nantke: Uns hat die große Variationsbreite bei der Anwendung der möglichen Zuteilungsregeln überrascht. Wir haben 58 verschiedene Regelkombinationen in den Anträgen festgestellt. Und überraschend war sicher auch die starke Nutzung der sogenannten Optionsregel. Insgesamt 521 bestehende...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 24.01.2005, 09:00 Uhr