• Gastransit über Jamal-Leitung läuft wieder
  • Gas: Preise gehen erstmals deutlich nach oben
  • Strom: Wenig Wind gibt Day Ahead leichten Aufschwung
  • Greenpeace Energy und Fraunhofer-Gesellschaft fordern grünes H2
  • Globale Kohleförderung steigt weiter
  • Freiburger Netzgesellschaft schafft Marktressort
  • Acht-Millionen-Gewinn überrascht die Leipziger Stadtwerke
  • Erneuerbare-Ausbau-Gesetz: Gewessler bestätigt Zeitplan
  • Olfen versorgt alle städtischen Gebäude bis 2022 über BHKW
  • Energie AG mit neuer Großkunden-Tochter
Enerige & Management > Finanzierung - Naftogaz besorgt sich Geld für Pipelinesanierung
Bild: Fotolia.com, jogyx
FINANZIERUNG:
Naftogaz besorgt sich Geld für Pipelinesanierung
Der ukrainische Fernleitungsnetzbetreiber Naftogaz will im Transit-Wettbewerb mit der Gasleitung Nord Stream 2 mithalten.
 
Der ukrainische Leitungsbetreiber Naftogaz hat eine Anleihe über 500 Mio. Euro erfolgreich platziert. Das Papier mit einer Laufzeit von sieben Jahren und einer Verzinsung von 7,625 % sei dreifach überzeichnet worden, teilte das Unternehmen mit. Die Verzinsung liegt um 0,125 % über der ukrainischer Staatsanleihen.Das ukrainische Erdgasnetz, über das bislang ein großer Teil von...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 06.11.2019, 11:45 Uhr