• Bund pumpt 30 Mio. Euro in Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  • Für den deutschen Lebensstandard wären drei Erden nötig
  • Aquaventus-Initiative wächst auf 65 internationale Mitglieder
  • Schwerlasttransport bringt neue Turbinenteile nach München
  • Mehr als 200 Kommunen investieren in EnBW-Tochter
  • Wemag setzt freiwillig auf Nachhaltigkeit
  • Offshore-Windstrom kann seinen Anteil trotz Flaute steigern
  • Kosten für Umweltschutz weiter gestiegen
  • Kundenbindung nachhaltig stärken
  • Bakterien fressen sich an Isolieröl satt
ÖSTERREICH:
MyElectric akquiriert 2 000 Gaskunden
Der österreichische Strom- und Gasanbieter MyElectric, Vertriebstochter der Salzburg AG und der Wiener Verbund-Gesellschaft, hat seit der am 1. Oktober begonnenen heimischen Gasmarktliberalisierung bereits 2 000 Gaskunden gewinnen können.
 
Nach Angaben von MyElectric-Geschäftsführer Michael Strebl habe das Unternehmen schon in den ersten zwei Wochen nach der Bekanntgabe des Gasangebots über 300 Anfragen verzeichnet. Von den neuen Gaskunden hätten 98 % auch gleich einen Stromliefervertrag mit MyElectric abgeschlossen, so der Versorger. Rund 90 % der neuen Abnehmer seien Haushaltskunden, wobei ein Großteil der Kunden aus den...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 23.12.2002, 11:37 Uhr