• Gas gibt weiter nach
  • Neues Buzzword am Gasmarkt: "Kundenwertreduktion"
  • Neuer Geschäftsführer in Luckau-Lübbenau
  • Broda neuer Geschäftsführer bei Projektgesellschaft von GP Joule
  • Gericht untersagt Abschlagserhöhung
  • Neue Allianz für grünen Wasserstoff
  • Transnet BW erreicht Fortschritte beim Netzbooster
  • Ab 2023 einheitliche Entgelte im Übertragungsnetz
  • Brüssel bereitet Gaspreisdeckel vor
  • Energiekosten für Haushalte erneut deutlich gestiegen
Enerige & Management > Stadtwerke - MVV will tschechische Tochtergesellschaft verkaufen
Quelle: Shutterstock
STADTWERKE:
MVV will tschechische Tochtergesellschaft verkaufen
Der Mannheimer Versorger MVV Energie will seine tschechische Tochtergesellschaft MVV Energie CZ veräußern. Der Käufer ist ein Infrastrukturinvestor.
 
Cube Infrastructure Managers ist eine unabhängige Verwaltungsgesellschaft aus Luxemburg. Sie konzentriert sich auf Investitionen im Bereich nachhaltiger Infrastrukturanlagen in Europa. Nun hat sie einen Deal mit dem Mannheimer Energieversorger MVV Energie ausgehandelt: Cube übernimmt 100 % der Anteile der Mannheimer an deren Energiedienstleistungstochter MVV Energie CZ mit Sitz in Prag (Tschechische Republik). Über den Preis behalten die Unternehmen Stillschweigen. 

Der Abschluss der Transaktion unterliegt noch den üblichen Abschlussbedingungen und der Zustimmung des MVV-Aufsichtsrats. Die Verhandlungspartner rechnen laut einer gemeinsamen Mitteilung vom 18. August mit dem Abschluss im vierten Quartal 2022.

Der Energiedienstleister MVV Energie CZ hat seinen Sitz in Prag. Laut dem Mannheimer Versorger gehört das tschechische Unternehmen zu den "führenden Erzeugern und Verteilern von Wärme in der Tschechischen Republik", mit Kunden in 15 Städten: Im vergangenen Jahr verkaufte MVV Energie CZ in der Tschechischen Republik rund 690 Mio. kWh Wärme und rund 170 Mio. kWh Strom und erzielte einen Umsatz von 78 Mio. Euro. Mit 500 Beschäftigten ist das Unternehmen in den Bereichen Stromerzeugung, energetische Abfallverwertung, Energieberatung, Wasserwirtschaft und der Bereitstellung elektronischer Kommunikationsdienste tätig.

Ralf Klöpfer, Vorstandsmitglied von MVV, zu der Transaktion: "MVV ist stolz auf die Entwicklung der MVV Energie CZ seit Beginn unseres Engagements auf dem tschechischen Markt. Wir haben erhebliche Fortschritte bei der Reduzierung des CO2-Fußabdrucks der Anlagen und beim Ausbau zu einer führenden Gruppe im Bereich Energieeffizienz gemacht." Klöpfer zeigte sich davon überzeugt, dass mit Cube der richtige langfristige Eigentümer gefunden sei, "um den spannenden Weg von MVV Energie CZ fortzusetzen und weiter zu beschleunigen."
 

Davina Spohn
Redakteurin
+49 (0) 8152 9311 18
eMail
facebook
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 18.08.2022, 14:08 Uhr

Mehr zum Thema