• Rechenzentren mit Potenzial für Systemdienstleistungen
  • Heidelberg kauft Ladesäulentechnologie von EnBW
  • Wallboxen: Gekauft wird, was verbaut wird
  • Breiter Konsens für kommunale PV-Beteiligung
  • Hanauer Straßennetz hat einen digitalen Zwilling
  • RWE beabsichtigt Wasserstoffhandel mit Novatek
  • Stadtwerke Straubing setzen Geschäftsführer vor die Tür
  • Amprion legt Plan für Kohleausstieg bis 2030 vor  
  • Dekarbonisierte Industrie braucht grüne Energie
  • Kraftwerke Deuben und Mehrum gehen vom Netz
Enerige & Management > Politik - Modulationen in der Kapazitätsmarkt-Diskussion
Bild: Fotolia.com, oqopo
POLITIK:
Modulationen in der Kapazitätsmarkt-Diskussion
Das Bundeswirtschaftsministerium hält an seinem Zeitplan zum Strommarktdesign fest, doch scheint die Ablehnung eines Kapazitätsmarktes keineswegs sicher.
 
Bisher hatten Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesenergie- und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel wie auch seine Staatssekretäre sich ablehnend zur Einführung eines Kapazitätsmarktes geäußert – zum Leidwesen der Energieverbände BDEW und VKU, die weiterhin für ihr Modell eines Dezentralen Leistungsmarktes trommeln. Hatte Wirtschaftsstaatssekretär Rainer Baake bereits Ende Januar betont,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 26.02.2015, 13:57 Uhr