• EEX verauktioniert weiterhin CO2-Zertifikate im Bundesautrag
  • Klimafreundliche Wärme mit Abwärme und Solarthermie
  • Anteil der Stromerzeugung aus Windkraft in Deutschland
  • Gaspreise stabil auf hohem Niveau
  • Mehr Ladesäulen gefordert
  • Millionen-Darlehen für Stadtwerke Ellwangen kein Liquiditätsengpass
  • 1 Mrd. Euro für die europäische Energieinfrastruktur
  • Stadtwerke-Initiative Klimaschutz gegründet
  • Doppelspitze der Stadtwerke Ilmenau setzt sich neu zusammen
  • Nord Stream 2 gründet deutsches Tochterunternehmen
ERDÖL:
Mittelplate: Anschluss erst im nächsten Jahr
Die im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer geplante 8 km lange Ölpipeline zur Förderplattform Mittelplate kann erst im kommenden Jahr gebaut werden, teilte das Betreiberkonsortium RWE Dea/Wintershall mit.
 
Ein Sprecher des Konsortiums verwies auf die noch laufenden Bodenuntersuchungen im Bereich der geplanten Rohrleitungs-Trasse zwischen der Plattform Mittelplate und der Festlandstation Friedrichskoog im Kreis Dithmarschen. Zudem müssten die technischen Abläufe wegen der engen Zeitvorgaben noch optimiert werden, so der Sprecher. Die Arbeiten zur Leitungsverlegung in der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 16.01.2004, 09:00 Uhr