• Regionale Krisenprävention
  • Energieminister machen Weg für Klimapaket frei
  • Treibhausgas-Emissionen in Deutschland bis 2021
  • Preise ziehen an allen Märkten wieder an
  • Die EU legt eine strategische Gasreserve an
  • Großauftrag für Siemens Gamesa in Nordsee-Windpark
  • Neuer Technik-Vorstand in Bremen
  • Wasserstoff-Inseln auf dem Vormarsch
  • Dortmunder Versorger kauft PV-Park
  • Gesetzespläne zur Gasreduzierung sorgen für Kritik
Enerige & Management > Heizkraftwerke - Mit Wärmenetzen die Energiewende bewältigen
Bild: Jan Mühlstein
HEIZKRAFTWERKE:
Mit Wärmenetzen die Energiewende bewältigen
Das Potenzial für die Kohlendioxidminderung durch Fernwärme ist längst nicht ausgeschöpft. Ein Plädoyer für KWK und Power to District Heat von Werner R. Lutsch*.
 
Die anlässlich des Pariser Klimagipfels fällig gewordene Bestandsaufnahme der deutschen Energiewende offenbart, dass das Klimaschutzziel eines um 40 Prozent reduzierten CO2-Ausstoßes im Jahr 2020 noch weit entfernt ist. Bei allen Anstrengungen rund um das aktuelle Strommarktgesetz kann die zu erwartende weitere Steigerung des Erneuerbaren-Anteils an der Stromerzeugung hierzu nur einen Teil...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 21.12.2015, 09:13 Uhr