• Abheben mit Wasserstoff
  • KI kann bei der Endlagersuche helfen
  • EEG-Guthaben sinkt wegen geringerer Ökostrom-Einspeisung
  • 94-MW-KWK von Wärtsilä in Dresden in Betrieb
  • Faltbares Solarsystem spart Montageaufwand
  • Wasserstoff zur Stromnetz-Entlastung
  • Mainova-Technik lässt das Gras wachsen
  • Energiemanagement für Berliner Autohaus
  • "Wir Deutschen waren hier zu arrogant und besserwisserisch"
  • Was den Nachbarn künftiger Windräder wichtig ist
ENERGIEWIRTSCHAFT:
Mit Effizienz, Biomasse und Atomenergie die Zukunft
Der Welt werde das Öl „bis 2030 und darüber hinaus“ nicht ausgehen, sagte Claude Mandil, Exekutivdirektor der bei der OECD ansässigen Internationalen Energieagentur (IEA) am 26. Oktober bei der Vorstellung des "Weltenergieausblicks 2004". Dennoch müsse die Welt durch entschlossenes staatliches Handeln auf einen nachhaltigen Energienutzungspfad gebracht werden, forderte er.
 
Prinzipiell enthalte der Bericht drei Hauptbotschaften: Die Entwicklung des Ölpreises habe weltweit großen Einfluss auf Wirtschaftswachstum, Inflation und Bruttosozialprodukt. Dauerhaft hohe Ölpreise würden zu sinkendem Erdölverbrauch mit geringeren CO2-Emissionen, aber gleichzeitig zu höheren Energiekosten, niedrigerem Wirtschaftswachstum und höheren Inflationsraten führen sowie weniger...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 26.10.2004, 15:13 Uhr