• Windkraft-schwaches Thüringen will mehr Ökostrom aus Biogas
  • 100 Euro je Tonne für CO2 scheinen greifbar
  • VKU: "Speicher-Umlage leider notwendig"
  • Deutschland darf mehr Subventionen zum Ausgleich zahlen
  • Mensch und Material fehlen für die großen Wärmepumpen-Ziele
  • Wasserkraftwerk Uppenborn wird um Batteriespeicher ergänzt
  • MVV will tschechische Tochtergesellschaft verkaufen
  • Zwölf Jahre Haft für Angreifer auf Energiemanager
  • Mehrwertsteuer auf Erdgas künftig 7 % statt 19 %
  • Keine Gasumlage auf Flüssiggas
Enerige & Management > KWK - Mieterstromprojekte in Gefahr
Bild: Fotolia.com, XtravaganT
KWK:
Mieterstromprojekte in Gefahr
Verbände und Unternehmen der Energie- und Wohnungswirtschaft kritisieren den Referentenentwurf für ein neues KWK-Gesetz als Gefahr für Mieterstromprojekte und Rückschlag für die dezentrale Energiewende.
 
Laut Referentenentwurf für ein neues KWK-Gesetz soll ein KWK-Zuschlag nur noch dann gewährt werden, wenn der erzeugte Strom in das öffentliche Netz eingespeist wird. Lediglich kleine KWK-Anlagen sollen eine Förderung für den an Mieter gelieferten und vor Ort verbrauchten Strom erhalten.Ohne KWK-Zuschlag stünden aber viele Mieterstromprojekte mit Kraft-Wärme-Kopplung vor dem Aus, weil sie sich...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 08.09.2015, 14:31 Uhr