E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Hintergrund - Mehr Wettbewerb durch verknüpfte Märkte
Hintergrund

Mehr Wettbewerb durch verknüpfte Märkte

Das Ergebnis der Untersuchung des Energiesektors durch die EU-Kommission fiel drastisch aus: Die Brüsseler Behörde hatte ernsthafte Wettbewerbsprobleme auf den Strom- und Gasmärkten erkannt und angedroht, die Netze der Energiekonzerne zwangsweise auszugliedern. Während es auf den nationalen Märkten noch hakt, haben die Übertragungsnetzbetreiber schon begonnen, durch grenzüberschreitende Kooperationen den Wettbewerb im Stromhandel voranzubringen.
Nachdem die europäischen Übertragungsnetzbetreiber bislang nur auf Basis von freiwilligen Vereinbarungen kooperierten, will die EU-Kommission mit neuen Leitlinien das Management des europäischen Stromübertragungsnetzes verbessern. Nach Angaben von EU-Kommissar Andris Piebalgs sollen Anfang 2007 Vorschläge für eine rechtlich institutionalisierte Zusammenarbeit der Übertragungsnetzbetreiber gemac

Freitag, 24.08.2007, 13:32 Uhr
Andreas Kgler
Energie & Management > Hintergrund - Mehr Wettbewerb durch verknüpfte Märkte
Hintergrund
Mehr Wettbewerb durch verknüpfte Märkte
Das Ergebnis der Untersuchung des Energiesektors durch die EU-Kommission fiel drastisch aus: Die Brüsseler Behörde hatte ernsthafte Wettbewerbsprobleme auf den Strom- und Gasmärkten erkannt und angedroht, die Netze der Energiekonzerne zwangsweise auszugliedern. Während es auf den nationalen Märkten noch hakt, haben die Übertragungsnetzbetreiber schon begonnen, durch grenzüberschreitende Kooperationen den Wettbewerb im Stromhandel voranzubringen.
Nachdem die europäischen Übertragungsnetzbetreiber bislang nur auf Basis von freiwilligen Vereinbarungen kooperierten, will die EU-Kommission mit neuen Leitlinien das Management des europäischen Stromübertragungsnetzes verbessern. Nach Angaben von EU-Kommissar Andris Piebalgs sollen Anfang 2007 Vorschläge für eine rechtlich institutionalisierte Zusammenarbeit der Übertragungsnetzbetreiber gemac

Freitag, 24.08.2007, 13:32 Uhr
Andreas Kgler

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.