• Studie fordert bis 2040 das Fünffache an erneuerbarem Strom
  • Mainova-Tochter plant Rechenzentrum
  • Daimler und BP wollen britisches Güterverkehrsnetz dekarbonisieren
  • Batterienvielfalt für ein stabiles Stromnetz
  • Compleo weiter auf Wachstumskurs
  • Zwei neue Windparks der Rekorde
  • Zu wertvoll, um sie in die Luft zu blasen
  • Europaabgeordnete: Atomkraft nicht gleichstellen
  • Installierte elektrische Leistung der tiefen Geothermie-Projekte
  • Preisentwicklung an den Energiemärkten etwas fester
NETZE:
Mehr Power beim Messen
Die Mannheimer Power Plus Communications AG (PPC) bietet ihr einst für das Internet entwickeltes Datenübertragungs-System jetzt für die Zählerfernauslesung an.
 
Das Unternehmen, gegründet 2001 als Tochter der MVV in Mannheim, bot ursprünglich − wie auch andere Stromversorger-Töchter − Internet-Dienste über das Stromnetz an. Diese so genannte Powerline-Technik wurde aber nach und nach von allen Anbietern aufgegeben, als sich das DSL-System der Telekom für die schnelle Datenübertragung durchgesetzt hatte. Eine neue Möglichkeit,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 13.01.2009, 09:33 Uhr