• Abwärtsfahrt an allen Märkten
  • Weitere zwei Kilometer für Nord Stream 2
  • EEG-Verordnungspaket stößt auf Kritik
  • Letzter Brennelementwechsel in Lingen
  • Glasfaser-Unternehmen sammelt 1 Milliarde Euro ein
  • Floating-PV ohne nennenswerte Umweltauswirkungen
  • Erdwärme hilft CO2-Emissionen zu senken
  • Denkfabrik fordert "Windenergie-an-Land-Gesetz"
  • Neuer COO bei Oersted
  • Greenpeace nennt Braunkohleentschädigung um Milliarden überhöht
Enerige & Management > Stromnetz - Marl will mit neuem Stadtwerk die Netze kontrollieren
Bild: Bild_ MP_Foto shutterstock_1766986751
STROMNETZ:
Marl will mit neuem Stadtwerk die Netze kontrollieren
Die Stadt Marl will Zugriff auf die Strom- und Gasnetze in ihrem Versorgungsgebiet bekommen. Dafür hat die Ruhrgebietskommune jetzt eigene Stadtwerke gegründet.
 
Die Stadt Marl verschwindet von der Liste der Ruhrgebietskommunen, die noch nicht über eigene Stadtwerke verfügen. Mit dem Gründungsbeschluss vom 15. Dezember hat der Haupt- und Finanzausschuss die Stadtwerke Marl GmbH als 100-prozentige Tochter der etwa 85.000 Einwohner zählenden Kommune auf den Weg gebracht. Ziel ist es, den Einfluss auf das Gas- und Stromnetz der Stadt auszubauen. Im...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 17.12.2020, 16:23 Uhr