• VNG alleine überlebensfähig
  • RWE ordert grünen Ammoniak aus Namibia
  • Umsatzvergleich der Energieversorger in Deutschland
  • Betreiber müssen teuer zukaufen
  • Wetteraussichten: uneinheitlich
  • Terminmarkt zieht deutsche PPA-Preise mit nach unten
  • Verbändeprotest wegen vermiedener Netzentgelte
  • Messtellenbetriebsgesetz mit weitreichenden Änderungen
  • Ferngasnetzbetreiber wollen für Ausbau-Anfragen Gebühren
  • Füllstand der Gasspeicher sinkt
POLITIK:
London setzt auf Kernkraft, Wasser und Wind
Die Furcht, dass die britischen Öl- und Gasreserven doch schneller schwinden als erwartet, beschert Ofgem, dem Regulator für die Energiemärkte im Vereinigten Königreich, eine neue Rolle: Künftig soll Ofgem auch mittel- und langfristigen Perspektiven für eine sichere Energieversorgung Großbritanniens analysieren. Die Behörde soll zudem rechtzeitig die richtigen Wege zeigen, damit auf den britischen Inseln die Lichter nicht ausgehen.
 
Das gerade veröffentlichte Weißbuch Energie der britischen Regierung öffnet vor allem die Option auf den Neubau von Kernkernkraftwerken als umweltfreundliche Alternative zu Kohle, Öl und Gas. Der Vorschlag, die neuen Atommeiler auf dem Gelände bestehender alter Kernkraftwerke zu bauen und diese damit nicht nur nahtlos zu ersetzen, sondern im gleichen Zug die Kapazität zu erhöhen, stieß zwar...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 31.05.2007, 11:46 Uhr