• Gas: Preise fallen wieder
  • Strom: Day Ahead im Wochenend-Modus
  • Veränderung und Fortschritt
  • Zurück in die Zukunft im Dreierpack
  • CO2 aus der Zementherstellung kann Kraftstoff werden
  • Netzbetreiber rechnen mit steigendem Strombedarf
  • Reaktionen auf den Braunkohle-Ausstiegsfahrplan
  • München baut seine E-Busflotte aus
  • Doppelspitze für Mindener Stadtwerke
  • Lorawan auf einem Chip
Enerige & Management > Stromnetz - Lörrach und Weil am Rhein müssen Konzessionsvergabe neu starten
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
STROMNETZ:
Lörrach und Weil am Rhein müssen Konzessionsvergabe neu starten
Die beiden badischen Städte müssen die Suche nach einem Partner für die geplante Übernahme ihrer Stromnetze neu aufrollen, entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe.
 
Die „bnNetze GmbH“, Tochter des Freiburger Energieversorgers Badenova, kann vorerst nicht wie geplant in das Stromnetzgeschäft in den baden-württembergischen Städten Lörrach und Weil am Rhein einsteigen. Im Frühjahr war die BN Netze von den beiden Kommunen als Partner zur Gründung eigener Netzgesellschaften ausgewählt worden. Diese sollten die Stromkonzessionen und die Netze vom...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 31.10.2018, 13:08 Uhr