• Viel Wind lässt den Strompreis fallen
  • Mildes Wetter: Gaspreis unter 50 Euro prognostiziert
  • Kabinett beruft neuen BSH-Präsidenten
  • Netzbetreiber in NRW planen gemeinsam
  • Bericht: Globale Stromnachfrage wird weiter wachsen
  • Freistaat Bayern beteiligt sich an OTC-Handelsplattform
  • Beirat: Klimaneutrale Industrie nicht "überfördern"
  • Vattenfall schließt 2022 nur noch mit schwarzer Null ab
  • Gas- und Wärmekommission fordert Umsetzung ihres Rats
  • Stromtarife in Vorarlberg und Tirol erhöhen sich extrem
Enerige & Management > Windkraft - Lies: "Dieses EEG bedeutet nichts Gutes für den Norden"
Bild: Fotolia.com, zentilia
WINDKRAFT:
Lies: "Dieses EEG bedeutet nichts Gutes für den Norden"
Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD)  ist ziemlich verärgert über die künftige Offshore-Windpolitik und schließt für die deutsche Industrie einen erneuten Fadenriss nicht aus.
 
E&M: Herr Lies, warum sind Sie unzufrieden mit dem Wind-auf-See-Gesetz?Lies: Wenn man die Energiewende will, ist es unerlässlich, dass sie nicht verstolpert wird. Das machen wir aber gerade, da der weitere Ausbau der Offshore-Windenergie ausgebremst wird. Um die Kosten für die Energiewende zu senken, brauchen wir gerade auf See verlässliche Produktionsmengen. Was die Bundesregierung...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 20.07.2016, 14:51 Uhr