• Gas: Nachfrage bleibt schwach
  • Neue Betriebskonzepte für Biogas-BHKW
  • Strom: Day Ahead sinkt kaum trotz Feiertag
  • Auch Heizungshandwerk ist systemrelevant
  • "störungsauskunft.de" weitet Service aus
  • Main Kinzig Gas erhält Doppelspitze
  • Geringe Bereitschaft zur Heizungsmodernisierung
  • Trendwende bei der Windkraft noch nicht in Sicht
  • "Energieverbrauch wird mittelfristig deutlich steigen"
  • "Gutsherrenart" der Bundesregierung beim Kohleausstieg kritisiert
Enerige & Management > Niedersachsen - Lehnhoff: "Nach dem Vorbild der Automobilindustrie"
Bild: Fotolia.com, fotolium
NIEDERSACHSEN:
Lehnhoff: "Nach dem Vorbild der Automobilindustrie"
Neue IKT-Lösungen für Smart Grids müssen vor ihrem Einsatz getestet werden - ohne simulierte Testumgebungen ist das aber kaum möglich. Das Oldenburger Informatikinstitut Offis hat dafür das “Smart Energy Simulation and Automation Laboratory” (Sesa-Lab) geschaffen.
 
E&M: Herr Professor Lehnhoff, warum das Verhalten von Smart-Grid-Komponenten überhaupt simulieren und nicht einfach in der Praxis testen?Lehnhoff: Das Testen zukünftiger Smart-Grid-Komponenten ist extrem herausfordernd: Das elektrische Energiesystem, mit dem neue Komponenten interagieren müssen, umfasst potenziell ganz Deutschland oder sogar Europa. Auch gehören zu zukünftigen Smart...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 17.02.2015, 09:11 Uhr