• EU-Embargo für russisches Öl in Kraft
  • Übertragungsnetzbetreiber: Gaskraftwerke bleiben unverzichtbar
  • VNG alleine überlebensfähig
  • RWE ordert grünen Ammoniak aus Namibia
  • Umsatzvergleich der Energieversorger in Deutschland
  • Betreiber müssen teuer zukaufen
  • Wetteraussichten: uneinheitlich
  • Terminmarkt zieht deutsche PPA-Preise mit nach unten
  • Verbändeprotest wegen vermiedener Netzentgelte
  • Messtellenbetriebsgesetz mit weitreichenden Änderungen
Enerige & Management > Windkraft - Laues Redite-Lüftchen
Bild: Fotolia.com, DeVIce
WINDKRAFT:
Laues Redite-Lüftchen
Viele Windparks in Deutschland werfen nicht die Renditen ab, die von den Projektgesellschaften prognostiziert wurden. Dies ist das Ergebnis einer internen Untersuchung des Bundesverbandes Windenergie (BWE).
 
Ausgewertet wurden dafür mehr als 1 150 Jahresabschlüsse der Jahre 2000 bis 2011 von insgesamt 175 Windparks. Im Durchschnitt hätten die Anlagen zwischen 2002 und 2011 nur 86 % der prognostizierten Umsätze erreicht, die Rendite belief sich auf 2,5 % im Schnitt. Über einen Zeitraum von 20 Jahren könnten Investoren somit einen Gewinn von 25 % ihrer Kapitaleinlagen. Projektierer hatten dagegen mit...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 08.08.2013, 14:34 Uhr