• Ammoniak-Brennstoffzelle soll Schiffe antreiben
  • Neuer Chief Commercial Officer bei Uniper
  • Juwi baut Anlagen mit 500 MW in den USA
  • Neuer Geschäftsführer in Lage
  • Mit Steuern das Klima entlasten
  • Solarstrom aus der Wüste für 1,42 Ct/kWh
  • DB Energie unterstützt die Versorger-Allianz 450
  • Total errichtet 20.000 Ladesäulen in den Niederlanden
  • Baden-Württemberg fördert intelligente Ladestruktur für Parkhäuser
  • Klimaschutz beginnt daheim
WETTBEWERB:
Kurth: "Am Gasmarkt einige Jahre verloren"
Die als Regulierungsbehörde gestartete Bundesnetzagentur feiert am 28. Februar ihren zehnten Geburtstag. Wir sprachen mit dem Präsidenten, Mathias Kurth, über Erfolge und Ziele der Energieregulierung.
 
E&M: Herr Kurth, der deutsche Energiemarkt ist seit zehn Jahren geöffnet, die ebenfalls vor zehn Jahren als Regulierungsbehörde gegründete Bundesnetzagentur darf erst seit 2005 mitmischen. War es ein Vorteil, zuerst bei der Telekommunikation üben zu dürfen?Kurth: Wir hatten gute Bedingungen für die Übernahme dieser Aufgabe, weil es einige regulatorische Grundsätze gibt im Bereich der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 05.02.2008, 09:27 Uhr