E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Regenerative - Küstenländer gegen Offshorewind-Deckel
Regenerative

Küstenländer gegen Offshorewind-Deckel

Einen Ausbaustopp der Offshore-Windnutzung werden die Küstenländer nicht mitmachen, kündigte Bremens Umweltsenator Reinhard Loske auf der Windmesse in Husum an.
Mit klaren Worten lehnte der Grünen-Politiker den Plan von Bundesbau- und Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee ab, den Bau von maritimen Windfarmen in der Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) vorerst auf eine Leistung von rund 10 000 MW zu begrenzen: "Dieser Deckel hemmt weitere Investitionen und verzögert die Suche nach neuen Standorten." Der bisherige Plan der Bundesregierung sieht vor, bis zum

Donnerstag, 11.09.2008, 09:40 Uhr
Ralf Kpke
Energie & Management > Regenerative - Küstenländer gegen Offshorewind-Deckel
Regenerative
Küstenländer gegen Offshorewind-Deckel
Einen Ausbaustopp der Offshore-Windnutzung werden die Küstenländer nicht mitmachen, kündigte Bremens Umweltsenator Reinhard Loske auf der Windmesse in Husum an.
Mit klaren Worten lehnte der Grünen-Politiker den Plan von Bundesbau- und Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee ab, den Bau von maritimen Windfarmen in der Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) vorerst auf eine Leistung von rund 10 000 MW zu begrenzen: "Dieser Deckel hemmt weitere Investitionen und verzögert die Suche nach neuen Standorten." Der bisherige Plan der Bundesregierung sieht vor, bis zum

Donnerstag, 11.09.2008, 09:40 Uhr
Ralf Kpke

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.