• Gas: Uneinheitlich
  • Strom: Weitere Rückgänge
  • Erstes schwimmendes AKW legt von russischem Hafen ab
  • Saathoff: "Altmaier muss jetzt endlich liefern"
  • Regelleistungs-Unterdeckung hat Netz nicht gefährdet
  • EAM baut Windpark und Ladestationen
  • TWL mit durchwachsener Bilanz
  • Jenbacher setzt auf Wasserstoff
  • PV-Projekt wird ohne Fördermittel realisiert
  • Statkraft verstärkt sich bei E-Mobilität
Enerige & Management > Handel - Kostenlose Testphase für Tender 365
Bild: Sharp
HANDEL:
Kostenlose Testphase für Tender 365
Die digitale Strom- und Gashandelsplattform Tender 365 ist wie geplant am 3. September an den Start gegangen.
 
Stadtwerken, Regionalversorgern, Industriebetrieben, Netzbetreibern, Energiehändlern und -produzenten steht jetzt mit Tender 365 ein neuer digitaler Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Strom und Gas zur Verfügung. Die unabhängige Ausschreibungsplattform garantiere freien Zugang für alle Marktteilnehmer, Neutralität, Transparenz und Datensicherheit, teilte die Tender 365 GmbH mit.

Nach Angaben der Betreibergesellschaft ermöglicht die Plattform Handelsgeschäfte über das klassische Ausschreibungsverfahren mit Angebots- und Bindefrist wie auch über ein agiles Bietverfahren, bei dem der Zuschlag erteilt wird, wenn der erste passende Preis auf dem Marktplatz gezeigt wird.

Der neue digitale Marktplatz kann von Interessenten 30 Tage lang kostenlos getestet werden. Danach fallen Gebühren für jedes abgeschlossene Handelsgeschäft an. Tender 365 wird aus der Cloud heraus betrieben, ist über den normalen Internetbrowser erreichbar und durch mehrere Servercluster auf eine hohe Verfügbarkeit und Last ausgelegt.

Die Entwicklung der Plattform ist ein Gemeinschaftsprojekt des Leipziger Softwarespezialisten Exxeta AG und des Stuttgarter Energiebeschaffungsunternehmens Gasversorgung Süddeutschland GmbH, die auch Gesellschafter der Tender 365 GmbH sind. Dritter Gründungsgesellschafter ist die Eins Energie in Sachsen GmbH in Chemnitz.

Tender 365 soll in den nächsten Wochen auf einer Roadshow in ganz Deutschland vorgesellt werden.
 
 

Peter Focht
Redakteur
+49 (0) 30 / 89746265
eMail
facebook
© 2019 Energie & Management GmbH
Dienstag, 04.09.2018, 15:41 Uhr

Mehr zum Thema