• Höhere Kaufprämie für E-Autos tritt in Kraft
  • Stärkung von Bürgerenergie und Eigenversorgung gefordert
  • Entega steigert Umsatz und Kundenzahl
  • Barbara Pompili neue Umweltministerin in Frankreich
  • Dena will EEG-Umlage durch höhere Stromsteuer ersetzen
  • Virtuelles Kraftwerk für stabile Stromnetze
  • Energiedienstleister stärken statt diskriminieren
  • Laser an einer Drohne spürt Methanlecks auf
  • EnBW baut Schnellladenetz aus
  • EU-Kommission erwartet früheren Kohleausstieg in Deutschland
Enerige & Management > Politik - Kommentar: Minister-Papier schadet Offshore-Ausbau
Bild: Fotolia.com, caruso13
POLITIK:
Kommentar: Minister-Papier schadet Offshore-Ausbau
Die generellen und rückwirkenden Kürzungsvorschläge des Bundesumwelt- und des Bundeswirtschaftsministers werden insbesondere die Investoren beeindrucken, die hinter den schwierigen Offshore-Projekten stehen. Dem Vorzeigeprojekt der Bundesregierung vor den deutschen Küsten wird damit die Kalkulationssicherheit entzogen.
 
Die Bundesminister für Wirtschaft und für Umwelt, Philipp Rösler und Peter Altmaier, sind sich offenbar einig, dass sie den Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland sofort und vollumfänglich stoppen wollen. Vor allem scheinen sie es auf die Offshore-Windenergie abgesehen zu haben, die bisher das Prestigeprojekt der Bundesregierung war.Das Papier, auf das sich die beiden Minister in der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 14.02.2013, 16:55 Uhr