• Corona-Krise und Energiebranche: Aktuelle News
  • Strom: Strom folgt CO2
  • Gas: Weiter steil bergab
  • EnBW baut internes Ladenetz großzügig aus
  • KWK-Verband fordert Abschaffung des Flexdeckels
  • VBEW fordert unbürokratisches Handeln
  • Stawag realisiert Solaranlage auf Trianel-Gebäude
  • Mehr Fachkräfte für den Glasfaserausbau
  • Kleinwind im Rampenlicht
  • Interimschef in Pinneberg
Enerige & Management > Politik - Kommentar: Die Bremser sitzen in der Regierung
Bild: JFL Photography / Fotolia
POLITIK:
Kommentar: Die Bremser sitzen in der Regierung
Das mangelnde Engagement und die fehlende Strategie der Bundesregierung für den Klimaschutz sorgen in der Wirtschaft für Unverständnis und Enttäuschung.
 
Man könnte es schon „beratungsresistent“ nennen. Da legen renommierte Berater, Institutionen und Verbände wie unter anderem Acatech, Agora Energiewende, Dena und sogar der BDI Studien und Handlungsempfehlungen mit einem Umfang von weit über 1 000 Seiten dazu vor, ob und wie zu vertretbaren Kosten denn das Ziel, bis 2050 eine CO2-Minderung um mindestens 80 % gegenüber 1990 zu...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 07.06.2018, 13:31 Uhr