• Strom, CO2 und Gas weiterhin fest
  • Notierungen ziehen massiv an
  • Mitteldeutsches Wasserstoff-Engagement gebündelt auf 80 Seiten
  • Bürgerstrom vom größten förderfreien PV-Park
  • Ridepooling kann Millionen Autokilometer einsparen
  • Recycling von Lithium-Ionen-Batterien mit vielen Hürden
  • MVA-Wärme direkt ins Fernwärmenetz
  • Bilfinger und EDF kooperieren bei AKW-Rückbau
  • Neue Flugkraftstoffe sollen Emissionen senken
  • Neue Regierung steht, Verbände setzen erste Themen
Enerige & Management > Meinung - Kommentar: Der Wärmewende aufhelfen
Bild: Fotolia.com, Do Ra
MEINUNG:
Kommentar: Der Wärmewende aufhelfen
Die Wärmewende in Wohngebäuden bleibt eine zentrale Aufgabe der Energiewende. Stadtwerke müssen mehr tun, um daraus ein Geschäft zu machen.
 
Vom schlafenden Riesen Energieeffizienz, dem auf die Beine geholfen werden muss, ist schon seit Jahren die Rede. Wärme- und Warmwasserversorgung, die mehr als 80 Prozent des Energieverbrauchs privater Haushalte ausmachen, versprechen leicht erschließbare Effizienzgewinne. In Heizkellern schlummern große Potenziale, weil vielfach veraltete Technik im Einsatz ist. Häufig würde allein ein...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 04.12.2015, 09:27 Uhr