• Einspeisung aus Wind und Solar lassen nach
  • Oberbürgermeister: Über kurz oder lang Gasrationierungen
  • Wenn Hacker mit dem Blackout drohen
  • Studie: Ladelücke gefährdet Klimaziele
  • Markt für nachhaltige Finanzierungen schrumpft weiter
  • EnBW engagiert sich weiter in Düsseldorf
  • Sozialdemokraten kritisieren "Antiteuerungspaket" der Regierung
  • EnBW erweitert sein Ladeangebot um sieben weitere Länder
  • Wissing fordert mehr Ladesäulen in Kommunen
  • Deneff Jahreskonferenz "Effizienzrepublik Deutschland"
Enerige & Management > Meinung - Kommentar: 2 500 MW netto ist das Muss
Bild: Fotolia.com, Do Ra
MEINUNG:
Kommentar: 2 500 MW netto ist das Muss
Nach wie vor fehlt es der Bundesregierung an einem überzeugenden Entwurf für die bevorstehende EEG-Novelle. Dabei liegt die Lösung auf der Hand.
 
So langsam wird es peinlich: Seit der Adventszeit warten die 16 Bundesländer nun schon auf den abgestimmten Entwurf für die anstehende Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) aus Berlin. Wie es mit dieser so wichtigen Gesetzesänderung weitergeht, hängt maßgeblich davon ab, ob es wie geplant am 27. April zum Kabinettsentwurf kommt. Vor Ostern konnte sich die Staatssekretär-Runde der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 01.04.2016, 15:02 Uhr