• Gas: Sinkende Preise
  • Strom: Rückgänge
  • Contractoren für CO2-Bepreisung
  • Variabler Tarif nach Börsenpreis
  • Vattenfall erlöst mit erster grüner Anleihe 500 Mio. Euro
  • Mehr Förderung beim kommunalen Klimaschutz
  • Eon mit ersten Zugeständnissen für den Innogy-Deal
  • Wärmepumpen lassen Energiekosten nicht steigen
  • "Wir bieten Förderkredite mit attraktiven Konditionen"
  • Appell an Länder für Steuerförderung der Gebäudesanierung
Enerige & Management > Politik - Kohleausstieg: Altmaier schwenkt auf Revisionsklausel ein
Bild: Fotolia.com, oqopo
POLITIK:
Kohleausstieg: Altmaier schwenkt auf Revisionsklausel ein
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier übernimmt die Forderung nach einer Revisionsklausel beim Kohleausstieg. Bundesumweltministerin Svenja Schulze fordert klare Wegmarken.
 
Wirtschaftsvertretern und insbesondere NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hatten gefordert, den – noch festzulegenden – Plan für den Ausstieg aus der Kohleverstromung im Lichte von Netzausbau und Versorgungssicherheit nach einigen Jahren zu überprüfen. Dies stößt beim Wirtschaftsminister auf offene Ohren: Er meint, um 2030 herum sollte es eine solche Überprüfung geben.Die...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Montag, 21.01.2019, 14:53 Uhr