• Pfalzwerke und Globus bauen gemeinsam Ladepunkte
  • Kompliziertes LNG
  • Biogas aus Molke
  • GE-Turbine für RWE-Gaskraftwerk
  • Bitcoin verbraucht mehr Strom als die Schweiz
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 03. Dezember
  • Strom: Day Ahead sinkt auf knapp über 40-Euro-Marke
  • Gas: Preise rutschen deutlich
  • Enercity plant Altholzheizwerk
  • Laden soll leichter werden
Enerige & Management > Klimaschutz - Klimaprogramm 2030 weichgespült und widersprüchlich
Bild: kav777, Fotolia
KLIMASCHUTZ:
Klimaprogramm 2030 weichgespült und widersprüchlich
Das Bundesumweltministerium veröffentlichte am 6. Oktober den finalen Referentenwurf für ein Klimaschutzgesetz, das bereits am 9. Oktober im Kabinett verabschiedet werden soll.
 
„Alle gesetzlichen Maßnahmen zur Umsetzung dieses Programms sollen noch in 2019 vom Bundeskabinett verabschiedet werden“, heißt es im Entwurf.Das Klimaschutzprogramm 2030 besteht weiterhin aus einem Mix aus Förderprogrammen und Anreizen zur CO2-Einsparung, die bis 2030 begrenzt sind. Dazu kommen die Bepreisung von CO2, deren Erlöse in Klimaschutzfördermaßnahmen reinvestiert oder...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 07.10.2019, 15:09 Uhr