• Viel Wind lässt den Strompreis fallen
  • Mildes Wetter: Gaspreis unter 50 Euro prognostiziert
  • Kabinett beruft neuen BSH-Präsidenten
  • Netzbetreiber in NRW planen gemeinsam
  • Bericht: Globale Stromnachfrage wird weiter wachsen
  • Freistaat Bayern beteiligt sich an OTC-Handelsplattform
  • Beirat: Klimaneutrale Industrie nicht "überfördern"
  • Vattenfall schließt 2022 nur noch mit schwarzer Null ab
  • Gas- und Wärmekommission fordert Umsetzung ihres Rats
  • Stromtarife in Vorarlberg und Tirol erhöhen sich extrem
ENERGIEBERICHT:
Kernenergie-Renaissance in Großbritannien
Geht alles glatt, könnte im kommenden Jahr der Startschuss zum Bau für bis zu zehn neue Kernkraftwerke in Großbritannien fallen. Denn geht es nach der Labour-Regierung des britischen Premiers Tony Blair, spielt die Kernenergie in den nächsten 40 Jahren eine entscheidende Rolle, dass einerseits die Energiepreise nicht in den Himmel steigen und andererseits die ehrgeizigen britischen Klimaschutz-Ziele keine Utopie bleiben.
 
Der jetzt vorgelegte Energiebericht der Regierung spiegelt einen bunten Energiemix wider und gibt neben der Kernkraft auch den regenerativen Ressourcen einen hohen Stellenwert: Bis 2020 könnten bis zu 20 % des im Vereinigten Königreich erzeugten Stroms aus Biomasse, Sonne, Wasser und Wind stammen. Zum ersten Mal stellt die Regierung heraus, dass Kernenergie und erneuerbare Energien...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 13.07.2006, 16:12 Uhr