• Index zur Strompreisentwicklung steigt stetig
  • Strom folgt Gas moderat nach unten
  • Unklarheit über Nord Stream 2
  • Umsatzsteuersenkung auf Gas und Schutzschirm für Stadtwerke
  • Wasserstoff-Gestehungskosten sinken weiter
  • Münsterland für Tiefengeothermie geeignet
  • Neue Übersicht über Batteriespeichermarkt
  • Bundesregierung kündigt "schnelle Lösung zur Gasumlage" an
  • Slowakei und Ungarn setzen auf Kernkraft und Russland
  • Auch Enercon geht in die 6-MW-Klasse
Enerige & Management > In Eigener Sache - Jetzt bewerben für den Contracting Award 2022
Quelle: E&M / Heidi Roider
IN EIGENER SACHE:
Jetzt bewerben für den Contracting Award 2022
In Kooperation mit dem Verband Vedec prämiert Energie & Management in diesem Jahr mit dem Contracting Award wieder die besten Contractingprojekte.
 
 
Energie & Management sowie der Verband für Energiedienstleistungen, Effizienz und Contracting (Vedec) suchen in diesem Jahr wieder herausragende Contractingprojekte, um sie mit dem Contracting Award auszuzeichnen. Contractingmodelle sind wegweisende Instrumente zur Erschließung kostensparender und umweltentlastender Vorhaben in der Energieversorgung. Wenn Sie als Energiedienstleister, Unternehmen, Versorger oder Kommune die Chance zur Darstellung Ihrer Contractingkompetenzen nutzen wollen: Skizzieren Sie bitte kurz und prägnant Ihr Contractingprojekt.

Einsendeschluss ist der 5. August 2022

Die Ausschreibung des seit mehr als 20 Jahren regelmäßig verliehenen Contracting Awards bezieht sich auf vorbildliche Projekte für Wohngebiete, für Industrie und Gewerbe sowie für kommunale Gebäude. Sie sollen zeigen, dass Energiedienstleistungen ein wirksames Mittel sind, um zum einen signifikante Einsparungen an Brennstoffen, Emissionen und Energiekosten zu erreichen und zum anderen ganzheitliche und nachhaltige Versorgungskonzepte umzusetzen. Dabei werden der Einsatz von erneuerbaren Energien zusammen mit Energieeffizienzmaßnahmen optimal aufeinander abgestimmt.
 
Die Ausschreibungs-Unterlagen zum Contracting Award 2022.
Zur Vollansicht auf die Grafik klicken
Quelle: E&M

Zur Bewerbung sind Contracting-Projekte aufgerufen, die in den mittleren Leistungsbereich fallen und neue Ideen oder Kooperationsformen der Energielieferung entwickelt haben. Sie erfüllen dabei die drei folgenden Voraussetzungen:
  • Systeme der Kraft-Wärme-Kopplung, Erneuerbaren- sowie Abwärmenutzung oder Mehrfachnutzung mit mindestens 100 kW thermischer Leistung sowie 50 kW elektrischer Leistung
  • Partnerschaftliche Gemeinschaftslösung zwischen Contractoren und Wohnungswirtschaft, Industrie, Gewerbe oder Kommune
  • Das Contracting-Projekt wurde in den Jahren 2020/2021 verwirklicht

Eine Jury entscheidet

Nach diesen gleichgewichteten Kriterien beurteilt ein unabhängiges Expertengremium den Innovationscharakter des Projekts und entscheidet über die Vergabe des Contracting Awards:
  • Organisatorischer und finanztechnischer Modellcharakter für die künftige Marktentwicklung bei Contracting-, Outsourcing- und Betreibermodellen
  • Technische Konzeption mit optimiertem Einsatz technisch vorbildlicher Bausteine zur Energieversorgung
  • Betriebswirtschaftliche Vorteilhaftigkeit und Tragfähigkeit für den Nutzer und alle Beteiligten
  • Umweltentlastung und Ressourcenschonung, die nachhaltig gesichert sind und nachgewiesen werden können
  • Flexibilität im Sinne der Sicherung von Handlungsoptionen bei veränderten oder rückläufigen Bedarfsverhältnissen
  • Praktikabilität des Projektkonzeptes und Übertragbarkeit auf Folgeprojekte im Sinne eines fairen und transparenten Vertragsmodells
  • Überschaubarer Zeitraum für Projektentwicklung und Realisierung im pragmatischen Stufenplan
Einsendeschluss: 5. August 2022

Die Verkündigung der Gewinner und die Preisverleihung finden im Rahmen der Opening Night zum Jahreskongress desVedec am 20. September 2022 in Berlin statt.

Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF oder in Papierform senden Sie bitte an:
Energie & Management Verlagsgesellschaft
Heidi Roider
Mühlfeld 20
82211 Herrsching
h.roider@emvg.de

oder an

vedec – Verband für Energiedienstleistungen, Effizienz und Contracting e.V. Birgit Anderson-Rank
Lister Meile 21
30161 Hannover
birgit.anderson-rank@vedec.org

Weitere Informationen zur Teilnahme an dem Wettbewerb, zu Ansprechpartnern, Jury und den vorherigen Gewinnern erhalten Sie auch auf der Webseite contracting.emvg.de  
 

Heidi Roider
Redakteurin und Chefin vom Dienst
+49 (0) 8152 9311 28
eMail
facebook
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 19.07.2022, 11:43 Uhr

Mehr zum Thema