• Gas: Gefühlter Herbst
  • Erneuerbaren-Erzeugung 10 % höher als im Vorjahr
  • Strom: wieder billiger
  • Netze BW schafft mehr Transparenz in der Niederspannung
  • EIB fördert energieeffiziente Sozialwohnungen
  • Gericht verhandelt wegen Berliner Stromkonzession
  • Doch stärkere Steuererhöhung für Flugtickets
  • E-Mobilität in China geht die Puste aus
  • Stadtwerke Neumünster weiter in roten Zahlen
  • Stromnetzentgelte in Berlin steigen leicht an
Enerige & Management > Interview - Janßen: "Der Fachkräftemarkt ist sehr angespannt"
Bild: BillionPhotos.com / Fotolia
INTERVIEW:
Janßen: "Der Fachkräftemarkt ist sehr angespannt"
Kai Janßen, Gruppenleiter Marktraumumstellung bei EWE Netz in Oldenburg, über den Wechsel von L-Gas zu H-Gas in weiten Teilen Niedersachsens.
 
E&M: Herr Janßen, von der Bundesnetzagentur gab es kürzlich Lob für die Marktraumumstellung. Die Akteure machten einen guten Job, hieß es. Ist EWE als einer der großen Flächenversorger im Plan beim Wechsel von L-Gas zu H-Gas?Janßen: Wir sind im Plan, der allerdings ambitioniert ist. Wir wollen bis 2027 insgesamt 700 000 Geräte für die neue Gasqualität anpassen. Derzeit sind wir in der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Montag, 23.09.2019, 10:55 Uhr