• Millionen für schwarzfallfestes Netz
  • Kommunalversorger in Flensburg soll bis 2035 klimaneutral werden
  • Biomethan in KWK-Anlagen wieder förderfähig
  • Deutschland hinkt in Sachen Energieeffizienz global hinterher
  • Schweizer Solardachziegel soll Serie gehen
  • Südeifel wird zur Solarstromregion
  • Tecklenburger Versorger baut kaltes Nahwärmenetz
  • Kleines Wirtschaftswunder durch Ökostrom ohne Dieselgenerator
  • Conenergy gibt Beratungsgesellschaft ab
  • Interview: HDAX verstehen
ERZEUGUNG:
Investoren setzen auf Hochtemperatur-Zellen
Pemeas Fuel Cell Technologies heißt das neue Vermarktungsunternehmen für Brennstoffzellen, das die Celanese AG, Kronberg, zusammen mit einem Investorenkonsortium zum 1. April gegründet hat.
 
Ziel des Unternehmens sei, die Brennstoffzellentechnik zu kommerzialisieren, teilte Celanese mit. Das Investorenkonsortium, dem die Sustainable Asset Management, Zürich, die CDP Capital of Quebec, Kanada, und die InfraServ Hoechst GmbH angehören, wird geführt der Londoner Gesellschaft Conduit Ventures. Die Pemeas, an der Celanese einen Minderheitsanteil hält, habe bereits...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 08.04.2004, 11:15 Uhr