• Orcan Energy gewinnt weitere Investoren
  • Weichen für befristeten Weiterbetrieb gestellt
  • T-Systems bietet E-Charging-Komplettpaket
  • Stadtwerk stellt Stromvertrieb ein
  • Mehr Beihilfen für Grünstrom
  • Polen nimmt Baltic Pipe in Betrieb
  • Eiche, Fichte, Windturbine?
  • Marktreserve des ETS bleibt unangetastet
  • Vorfahrt für Erneuerbare!
  • eBook: Software für nachhaltige Betriebsführung
Enerige & Management > Smart Home - Intelligent im Smart Grid steuern
Bild: Fotolia.com, XtravaganT
SMART HOME:
Intelligent im Smart Grid steuern
Wissenschaftler der drei Fraunhofer Institute IWES, IIS und ISE haben eine quelloffene, herstellerübergreifende und anpassungsfähige Energiemanagement-Software für den Einsatz in privaten, gewerblichen und öffentlichen Gebäuden entwickelt.
 
„Ogema 2.0 bietet alles, was Energiemanagement- und Gebäudeautomationslösungen brauchen“, betonte Timo Fischer, Projektleiter am Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES), im Dezember 2014. Seinen Angaben zufolge handelt es sich um eine Plattform zur Anbindung unterschiedlicher Geräte und Dienste über eine Vielfalt verschiedener...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 20.01.2015, 09:53 Uhr